• Ägyptisches Rezept: Bsilla (Erbsen)

    Bsilla ohne Fleisch

    Bsilla ist ein sehr leckeres und gesundes ägyptisches Gemüsegericht mit Erbsen, Karotten, Kartoffeln und Tomatensoße. Man kann es mit und ohne Fleisch zubereiten. Gegessen wird es mit Reis und/oder Brot.

    Zutaten für Bsilla:

    1 kg Erbsen
    (1/2 kg Rindfleischwürfel)
    2-3 Karotten
    2-3 Kartoffeln
    1-2 Zwiebeln fein gewürfelt
    2 Tassen Tomatensoße
    3-4 reife Tomaten
    1/2 TL Baharat (Gewürzmischung)
    Öl
    Salz und Pfeffer

    Karotten und Kartoffeln schälen und würfeln.
    Tomaten häuten (Haut einritzen, kurz in kochendes Wasser geben und mit kaltem Wasser abschrecken) und würfeln.
    Zwiebeln in etwas Öl braun anbraten.
    Tomatensoße und Gewürze hinzugeben und etwa 10 Minuten köcheln.
    Falls Fleisch verwendet wird, nun das Rindfleisch und die Karotten in den Topf geben und etwa 15 Minuten köcheln. Wenn man Bsilla ohne Fleisch macht, dann jetzt nur die Karotten in den Topf geben.
    Danach die Erbsen, Kartoffeln und die gewürfelten Tomaten in den Topf geben und mindestens 15-20 Minuten köcheln. Mindestens aber so lange, bis Fleisch, Kartoffeln und Erbsen weich sind.

    Category: Essen | Tags: ,,,